Projekt STIKK 4

Überblick I PDF DOWNLOAD

Der Baustein 3.1 beschreibt eine spezifische Art von Förderschiene, die eine intensive Leseförderung auf allen Leistungsniveaus ermöglicht. Voraussetzung ist die enge Kooperation auf der Ebene der Jahrgangsstufe. Grundsätzlich kann die Förderschiene ab der zweiten Jahrgangsstufe angeboten werden. Manche Schulen beginnen bereits Mitte der ersten Klasse mit einer einfachen Form der Differenzierung auf zwei Niveaus. An kleineren Schulen kann auch über die Jahrgangsstufen hinweg differenziert werden.

Hier ein Überblick zu den einzelnen Kapiteln:

    1.    Was bedeutet STIKK_4?
    2.    Aus welchen Fächern kommen die 4 Förderstunden?
    3.    Wie wird differenziert und woher kommen die Lehrerstunden?
    4.    Gewinn- und Verlustphänomene mit STIKK_4