Material 1.1.4.4: Steuergruppe - Arbeitsmanagement

Steuergruppenarbeit sollte transparent und effektiv organisiert werden. Die Steuergruppe plant, realisiert und reflektiert die Projektarbeit über den gesamten Arbeitszeitraum. Ein strukturell verankerter Personalwechsel in der Steuergruppe ist manchmal sinnvoll (zum Beispiel nach einem abgesprochenen Rotationsprinzip). Folgende Arbeitsstrukturen haben sich als effektiv erwiesen:

 info

  1. Richten Sie einen Jour Fixe ein, wöchentlich oder mindestens vierzehntägig
  2. Bestimmen Sie eine Sprecherin bzw. einen Sprecher. Sie bzw. er kümmert sich vor allem um die Tagesordnung.
  3. Laden Sie stets offiziell alle Lehrkräfte zu den Steuergruppensitzungen ein. Dies gewährleistet, dass auch Kritiker ihren Platz haben.
  4. Legen Sie die Sitzungsdauer vorher fest. Alle sollen wissen, dass nach 45, 60 Minuten die Arbeit getan ist. info
  5. Wählen Sie eine Zeitwächterin. Sie sorgt für die Einhaltung der Zeitvorgaben und erinnert im Diskussionsprozess daran, dass auch für den letzten TOP noch 10 Minuten benötigt werden.
  6. Die Sprecherin stellt zu Beginn die Tagesordnung zur Diskussion und sorgt dafür, dass am Ende der Sitzung die nächsten Tagesordnungspunkte nach Möglichkeit festgelegt werden.info
  7. Hängen Sie die Tagesordnung am schwarzen Brett im Lehrerzimmer aus. Lassen Sie Leerzeilen für Ergänzungen und bitten Sie alle Lehrkräfte, an dieser Stelle Punkte bei Bedarf zu ergänzen.
  8. Sorgen Sie für ein kurzes Ergebnisprotokoll und hängen Sie es aus (funktioniert auch handschriftlich, das spart Zeit).